MADRID
-
Wetter
 
Bob1860182
opauli2004175
AKPudong174
HWI173
dongerdxb171
Bayerinshangha170
 
Mojomax170
captainpike169
RalphLee167
bomaye167
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Spanier kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
teampremium memberadministrator
08-feb-21
Sozialkontakte sind essenziell, gerade in diesen Zeiten als "Extranjero" in Spanien. Innerhalb der Expat-Bubble lernt man relativ unkompliziert neue Leute mit ähnlichem Auslandsbackground kennen. Spanier hingegen sind oft eine andere Geschichte.

Direkt gefragt: Wie einfach oder schwer ist es, hier spanische Freunde kennenzulernen?

Als Einstimmung auf den communityweiten Online-Stammtisch am 28. Februar (zu ebendiesem Thema) freuen wir uns schon im Vorfeld auf interessante Erfahrungsberichte hier im Forum oder per Kontaktformular.
 
 
aw: Spanier kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
Gast 984 (Gast)
11-feb-21
Also ich fand es bisher recht einfach, sowohl auf der arbeit (hab erst als lehrerin gearbeitet und privaten kontakt mit 1-2 ex Schülern, dann auch im jetzigen Job mit Kollegen/innen), und hab mich zb auch schon privat mit Freundin meiner Mitbewohnerin getroffen nachdem die schon weggezogen war. Kontext: bin 32, in Madrid, bin erst kurz vor dem Lockdown 2020 hier angekommen, und spreche fließend Spanisch.
 
 
aw: Spanier kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
Gast 097 (Gast)
12-feb-21
Ich finde es sehr schwer, tiefere Freundschaften zu schließen. Oberflächliches Kennenlernen ja, aber sonst prämiert meist der enge Bezug zur Familie vor Freundschaft. Ich lebe seit 15 Jahren in Sevilla und kenne vor allem durch meinen Beruf sehr viele Spanier, aber die guten und verlässlichen Freunde lassen sich an einer Hand abzählen. Ich habe in verschiedenen Ländern und Kontinenten gelebt, und fand es nirgends so schwierig wie hier, Freundschaften aufzubauen.
 
 
neue antwort:

name:

thema:

text:
   
zurück übersicht